Bienentagebuch

Alnatura Mitarbeiter helfen Bienen

Alnatura Gewinnspiel

Einträge gespeichert als 'Bienentagebuch'

Serie: Kleines Imker-Tagebuch | August 2017

August 11th, 2017 · 2 Kommentare

››› Das Imker-Tagebuch stammt von Anja Waldmann. Anja arbeitet schon über 17 Jahre für Alnatura. Seit vergangenem Jahr steht ein Bienenvolk in ihrem kleinen Garten. Jeden Monat lässt sie uns an ihren Imker-Erfahrungen teilhaben. August 2017: Das Bienenjahr neigt sich seinem Ende zu. Auch wenn es in den Gärten, Parks und Wiesen noch wunderbar blüht, […]

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Warum „Wesensgemäße Bienenhaltung“?

Juli 4th, 2017 · Keine Kommentare

Eine Frage, die in unseren Imker-Seminaren häufig gestellt wird, ist die nach dem Unterschied von Bio-Honig zu konventionellem – oft einhergehend mit der Frage, warum wir die Bienen in unserem Garten nach demeter-Richtlinien halten. Zunächst gilt: Bienen fliegen weit. Sie sammeln auch Pollen und Nektar von Pflanzen, die nicht biologisch oder bio-dynamisch bewirtschaftet werden.Den wesentlichen Unterschied macht […]

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Alnatura Imker-Seminar im Juni 2017

Juli 3rd, 2017 · Keine Kommentare

Ende Juni fand erneut ein Imker-Einführungskurs für Alnatura Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Bei bestem Wetter verbrachten wir den Tag bei den gut gelaunten Bienen im Alnatura Garten. Seit 2008 wohnen 6 Bienen-Völker auf dem Alnatura Grundstück im hessischen Bickenbach.

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Serie: Kleines Imker-Tagebuch | Juni 2017

Mai 30th, 2017 · Keine Kommentare

››› Das Imker-Tagebuch stammt von Anja Waldmann. Anja arbeitet schon über 17 Jahre für Alnatura. Seit vergangenem Jahr steht ein Bienenvolk in ihrem kleinen Garten. Jeden Monat lässt sie uns an ihren Imker-Erfahrungen teilhaben. Juni 2017: Man sagt: Für ein Pfund Honig fliegt die Biene dreimal um die Erde. Ganz nebenbei bestäubt sie so rund […]

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch · Imker-Tagebuch von Anja Waldmann

Impressionen vom Alnatura Bienen-Seminar für Mitarbeiter im April 2017

Mai 19th, 2017 · Keine Kommentare

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Bienen-Aktion bei Alnatura in Lorsch: Von der „Eh-da-Fläche“ zur Blumenwiese

Mai 19th, 2017 · Keine Kommentare

>>Wie die Imkergruppe des Klosters Lorsch den Grünstreifen vor dem Alnatura Verteilzentrum zu einem schönen zu Hause für Bienen verwandelt hat Die Imkergruppe des Klosters Lorsch möchte mit ihrem Projekt „Beespaces“ die Stadt Lorsch aufblühen lassen, indem „Eh-da-Flächen“ in Blumenwiesen verwandelt werden. Eh-da-Flächen sind wertvolle Landressourcen, die sowieso vorhanden sind, aber meist nicht gezielt ökologisch […]

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Bienensterben – was kann ich dafür? Ein Beitrag von Utopia.de

Juli 22nd, 2016 · Keine Kommentare

Vielleicht werden wir uns irgendwann keinen Honig mehr aufs Frühstücksbrötchen schmieren können. Doch das weltweite Bienensterben könnte weitaus ernstere Folgen haben. Nur: Was hat das eigentlich mit uns zu tun? Weiterlesen auf Utopia.de

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Richtig Gärtnern für Wildbienen – ein Ratgeber der Deutschen Wildtier Stiftung

Juli 18th, 2016 · Keine Kommentare

Hamburg, 18. Juli 2016. Nur noch zwei Monate, dann hält der Altweibersommer bei uns Einzug. Die immer schwächer werdenden Wildbienen drehen ihre allerletzten Runden über duftende Stauden und Blumenwiesen. Das Leben der „Wildbienen-Eltern“ geht jetzt zu Ende; aber für den Nachkommen haben sie vorgesorgt. Die Wildbienenbrut schlummert in sorgsam angelegten Nestern. Wer einen Garten hat, […]

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Bienen-Seminar mit ungeplanter Programmänderung

Juli 8th, 2016 · Keine Kommentare

Ende Juni war es wieder so weit. Bereits im neunten Jahr fand die Bienen-Initiative für Alnatura-Mitarbeiter statt. Jedoch dieses Jahr mit einer ungeplanten Programmänderung… Fester Bestandteil des Seminars ist normalerweise die Honigernte. Wir entnehmen Waben, entdeckeln und schleudern diese und freuen uns über wabenfrischen, goldgelben Honig. Nicht so in diesem Jahr. Aufgrund der äußerst schwierigen […]

[Mehrlesen →]

Tags: Bienentagebuch

Bienen in Gefahr – Mitmach-Aktion vom Umweltinstitut

April 14th, 2016 · Keine Kommentare

Vor acht Jahren starben am Oberrhein in kurzer Zeit über 11.000 Bienenvölker. Schuld war giftiger Staub, der entstand, als mit hochpotenten Insektengiften behandelte Maiskörner ausgesät wurden. Seitdem war Saatgut, das mit den drei Stoffen Imidacloprid, Thiamethoxam und Clothianidin behandelt ist, in Deutschland verboten. 2013 wurde der Einsatz dieser Gifte auf Blühpflanzen von der EU-Kommission europaweit […]

[Mehrlesen →]

Tags: Allgemein · Bienentagebuch